Asset-Herausgeber

Pressemitteilung Adventskalender 2021 Übergabe

Pressemitteilung Adventskalender 2021 Übergabe

Übergabe Spende an „Mendener in Not“

Pressemitteilung des LIONS Club Menden

LIONS Club Menden spendet 12.500 €uro an „Mendener in Not“

Menden. Zum 16. Mal hat der LIONS Club Menden im letzten Jahr den Adventskalender herausgegeben. „Wir sind sehr dankbar dafür, dass sich die Mendener mit wachsendem Interesse an diesem Kalender beteiligen“, erklärte LIONS-Club Präsident Hendrik Rosier. Ebenfalls zum sechzehnten Mal konnte der Club an die Organisation „Mendener in Not“ einen hohen Erlös aus dem Verkauf der Kalender spenden. „Wir sind sehr glücklich, dass 12.500 €uro zusammengekommen sind, die wir einer der wichtigsten Hilfsorganisationen in Menden zur Verfügung stellen können“, ergänzte Rosier. Weitere Erlöse aus dem Kalenderverkauf kommen der Jugendarbeit in Fröndenberg und anderen sozialen Projekten zugute.

​​​​​​​Zum ersten Mal war es 2021 gelungen, 4.000 Adventskalender zu verkaufen. Mit dem Kalender konnten 70 Sachpreise und Gutscheine im Gesamtwert von 5.000 €uro gewonnen werden. Einzelhändler und Unternehmen aus Menden, Fröndenberg, Hemer und Unna waren die Spender dieser Sachpreise.

​​​​​​​Beim Fototermin waren dabei: v.l. Hendrik Rosier, Präsident des LIONS Club Menden, Klaus Ullrich, Vorsitzender des Vereins „Mendener in Not“, Linus Kuhlemann, Organisator der Adventskalender-Aktion im Lions Club Menden, Veronika Czerwinski, stellv. Vorsitzende von „Mendener in Not“ und Maria-Cristina Gummert aus dem Beirat von „Mendener in Not“.